Rechtsanwältin Ludewig

In ihrer Geburtsstadt Mönchengladbach absolvierte Frau Ludewig eine Berufsausbildung zur Industriekauffrau. Sie wurde zur Jugendvertreterin gewählt und trat der IG-Metall bei.

In Hannover nahm sie im WS 1974/75 das Jurastudium an der Technischen Universität auf, schloss es im März 1982 mit dem Assessor-Examen ab und hat die Befähigung zum Richteramt.

In Berlin war sie bis Mai 1986 bei einer Gewerkschaft beschäftigt, die heute zu ver.di gehört.

Seit Juni 1986 ist Frau Ludewig als selbständige Rechtsanwältin tätig.

1995 wurde Rechtsanwältin Ludewig die Befugnis verliehen, die Bezeichnung Fachanwältin für Arbeitsrecht zu führen.

webdesign sylvia nitschke
© 2006 Gisela Ludewig